Otto-von-Guericke-Universität Magdeburg

 
 
 
 
 
 
 
 

Wissenschaftlicher Newsticker April 2017

Buchneuerscheinung „Lecture Notes in Manufacturing Systems Design and Manufacturing Process Organisation“

april17_lectures notes introbildApril 2017 In den Produktionswissenschaften zeigen sich derzeit gewaltige Umwälzungen. Getrieben durch die Entwicklungen in der Informations- und Kommunikationstechnik ergeben sich ganz neue, auf Dezentralisierung und Autonomie fußende Produktionsstrukturen. Verteiltes Produzieren ist das Stichwort. Dabei ist nicht nur die Verteilung von Produktionsstandorten auf dem Globus, sondern auch die Verteilung von Intelligenz, Dezentralisierung der Steuerungen sowie die Verteilung der Entscheidungsebenen gemeint.

Bild: Framework and Chapters organisation along principles, models and granularities

Diese Entwicklungen kommen keinesfalls aus dem Nichts. Die auf vielen unterschiedlichen Anwendungsbereichen gewachsenen Erkenntnisse und Theorien sind derzeit soweit gediehen, dass sie allesamt digitalisiert und somit in höchstintegrierte, auf Netzwerkslogik fußende Produktionsmodelle überführt werden können. Tracing, Tracking, RFID, Cyber Manufacturing, Cloud Computing sowie Big Data sind dabei nur einige Schlüsselworte.

Diese Umwälzungen waren auch Anlass für den Lehrstuhl für Fabrikbetrieb und Produktionssysteme, alle Vorlesungen durchzusehen und schärfer auf diese Digitalisierungstendenzen hin zu orientieren. Die hierfür maßgeblichen Vorlesungsinhalte aus dem Fabrikbetrieb, der Betriebsorganisation, der Fabrikplanung sowie der Optimierung von Produktionsprozessen wurden in einem Band so zusammengestellt, dass alles nahtlos in das Digitalisierungskapitel des Verteilten Produzierens einfließt. Maßgebliche Strukturierungskriterien dabei sind die Auflösungsebenen der Produktionssysteme, die sich nach DIN gleichermaßen im Prozess, der Fabrikplanung als auch der Automatisierungstechnik wieder finden. Sie sind die Leitplanken für kompatible Auflösungen aller Objektbereiche in korrespondierende und harmonisierte Detailebenen.

Wesentliche Anstöße zur speziellen Aufbereitung der Vorlesungsinhalte erwuchsen aus unseren Forschungskooperationen mit renommierten europäischen Universitäten und weltweit beteiligten Partnern. Mithin unterstreicht die Ausführung der Publikation in englischer Sprache darüber hinaus den internationalen Spitzenrang der Produktionssystemforschung an der Otto-von-Guericke Universität zu Magdeburg.

Den Beteiligten, bestehend aus den Lehrstuhl-Assistenten sowie einigen englischsprachigen Doktoren und Doktoranden sei für ihren enormen Einsatz bei der Fertigstellung gedankt.

Ansprechpartner: o. Prof. Dr.-Ing. Hermann Kühnle

april17_lectures notes cover bildHermann Kühnle (Author), assisted by Ulf Bergmann, Matthias Heinicke, Gerd Wagenhaus:
Lecture Notes in Manufacturing Systems Design and Manufacturing Process Organisation: Selected Chapters from Factory Operations, Factory Planning, Manufacturing Enterprise Organisation & Cyber Physical Production
Cuvillier Verlag Göttingen, ISBN 9783736994812

Letzte Änderung: 18.01.2018 - Ansprechpartner: Webmaster
 
 
 
 
Aktuelles am Lehrstuhl

Wir informieren regelmäßig

online


am Campus
  • Bildschirm Mitteleingang G10
  • Aushänge am Lehrstuhl (G10 / 4. Etage)