Studenten-Projekte

Im Rahmen von studentischen Jobs sowie Mitarbeit in Industrieprojekten können Studenten am Lehrstuhl für Fabrikbetrieb und Produktionssysteme wertvolle Erfahrungen sammeln.

Möchten Sie in einem Projekt mitarbeiten? Bitte sprechen Sie unsere Dozenten persönlich an.

Beispiele für Mitarbeit von Studenten in Industrieprojekten

  • EtherNet/IP Konformitäts-Test-Labor
  • AutomationML
  • Generisches, protokollunabhängiges Konfigurationstool für industrielle Kommunikationsnetzwerke (GecKo)
  • Wachstumsbeherrschung bei technologiegetriebener Erweiterung im holzverarbeitenden Mittelstand
  • Competence in Mobility III Modulare Produktionssysteme für Elektrofahrzeuge / Teilprojekt Gesamtfahrzeuge und spezifische Anwendungsfälle
  • Elektrisch betriebenes autarkes Nutzaggregat mittels Trailerrekuperation
  • Bau eines Funktionsträgers für Radnabenantriebe
  • INTEGRATE-Offene Dienste-Plattform für Durchgängiges Engineering und 3DTechnologien
  • Planung und Gestaltung der Montageablaufstruktur bei der Baugruppenmontage von Energieaggregaten für Werkzeugmaschinen
  • Kapazitätsbasiertes netzwerkorientiertes Organisationsmodell für die hochvolatile Fertigung von Dachstühlen als Bauzuliefergewerk
  • Versuchsplattform für Betriebsstrategien zum Betreiben von Range Extendern / E-Mobility: Arbeitspaket 4 innerhalb des Projektes
  • Modulare Leichtbaukomponenten für periphere E-Mobilitätssystemlösungen
  • RoPKu - Robuste Prozesse für die Großkugellagerfertigung
  • RoPKu - Robuste Prozesse für eine Kugellagerringfertigung
  • Auswahl und Optimierung des Liefernetzwerkes zur energetischen Biomasseverwertung im Vogtland/Westerzgebirge auf der Grundlage der Charakterisierung der Quelle/Senke Anforderungen
  • EDITHA Umbau eines konventionellen Smarts zu einem straßenzugelassenem Elektrofahrzeug (Rahmenprojekt)
  • EDITHA – Methoden und Verfahren zur effizienten Produktion von Elektrofahrzeugen (Teilprojekt 5)
  • E-Mobilität heute und morgen - Anforderungen an Elektromobile auf der Basis der Ermittlung realer Nutzungsmöglichkeiten auf dem Weg von Paris nach Prag
  • Smart Energy with Smart People: Analyse, Bewertung, Optimierung der Energieverbräuche mit dem Ziel einer Strategieentwicklung zur nachhaltigen Kundenbindung
  • Smart Energy with Smart People Analyse, Bewertung, Optimierung der Energieverbräuche und des Energieeinsatzes in einem Stahlbauunternehmen
  • Smart Energy with Smart People Analyse der Energieverbräuche und Ableitung von Vorschlägen zur Steigerung der Energieeffizienz in einem bestehenden Fertigungssystem
  • Smart Energy with Smart People Analyse, Bewertung und Optimierung der Energieverbräuche - Mit neuer Fertigungsorganisation zur energieoptimierten Produktion
  • Smart Energy with Smart People Analyse, Bewertung und Optimierung bei der Herstellung von Schweißkonstruktionen
  • Reaktionsschnelle Kommissionierung durch Kommunikationsdichte
  • Methoden und Modelle zum standardisierten Vorgehen für das Management von Projekten industrieller Anlagen
  • Vom Produktionsstandort zum Systemanbieter
  • Analyse und Evaluierung im Umfeld des angewandten mechatronischen Engineerings von Industrieanlagen (AMENIA) - Modellbasierte Methoden in der Automatisierungstechnik (MOMA)
  • Entwicklung & prototypische Umsetzung eines Werkzeuges zur virtuellen Inbetriebnahme in allen Phasen des Entwurfsprozesses durch Kombination von Visualisierungssystemen & Verhaltensmodellierung - Modellintegration (EVIE - Modell)
  • KMU innovativ Verbundvorhaben MONA (Entwicklung eines mobilen Netzwerkanalysegerätes für industrielle Kommunikationssysteme)
  • MEDA (Mechatronik orientierter Datenaustausch im Entwurf vom Produktionssystemen)

Letzte Änderung: 15.07.2019 - Ansprechpartner: iaf